overlay1.png

 

Herzlich willkommen bei PreCare

Ihrem Pränatalzentrum im Burgenland

Aktuelle Informationen zu den coronabedingten Einschränkungen:

Glücklicherweise nehmen die Infektionszahlen in Österreich ab und die Einschränkungen im Gesundheitswesen werden schrittweise zurückgenommen. Dies betrifft auch die Pränataldiagnostik und wir bieten ab sofort wieder alle Untersuchungsformen inklusive 3D-Ultraschall an. Voraussichtlich ab Mitte Juni ist auch eine erwachsene Begleitperson bei den Untersuchungen zugelassen. Alle weiteren Vorgaben und Hygienemaßnahmen gelten weiterhin unverändert.



Für Ihren Besuch bei uns gelten derzeit folgende Einschränkungen und Vorgaben, die wir Sie ersuchen einzuhalten:

  1. Begleitpersonen sind derzeit leider noch nicht zugelassen.
  2. Wenn Sie krank sind, Kontakt zu einem CoVid-Verdachtsfall oder aus einem Risikogebiet kommen ist das Betreten der Ordination nicht gestattet.
  3. Bitte kommen Sie unbedingt pünktlich zum vereinbarten Termin um Kontakt zu anderen Patientinnen zu vermeiden.
  4. Unser Team trägt derzeit Atemmasken. Wenn Sie selbst eine Maske besitzen, nehmen Sie diese bitte mit und setzen Sie sie beim Betreten des Hauses auf.
  5. Bitte waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände, wenn Sie die Ordination betreten haben.
  6. Bitte bringen Sie den Geldbetrag für das Untersuchungshonorar abgezählt mit.

Wir danken Ihnen sehr für Ihr Verständnis für diese Maßnahmen - diese dienen zu Ihrem eigenen und zum Schutz unserer MitarbeiterInnen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bitte halten Sie sich an die Empfehlungen der Gesundheitsbehörden!

 

 

Jede Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit im Leben einer Frau. Die große Freude auf ein Kind ist aber auch oft mit verschiedenen Ängsten und Unsicherheiten verknüpft. Im Vordergrund steht hier meist die Frage nach der Gesundheit des heranwachsenden Kindes.

Glücklicherweise sind circa 98 Prozent der Kinder zum Zeitpunkt der Geburt völlig gesund und nur ein kleiner Prozentsatz ist von Fehlbildungen oder genetischen Erkrankungen betroffen. Der Großteil dieser vorgeburtlichen Krankheitsbilder kann bereits während der Schwangerschaft mittels Ultraschall oder mittels invasiver Diagnostik abgeklärt werden und die Eltern können gezielt beraten werden. Diese pränataldiagnostischen Abklärungen erfordern allerdings vom Untersucher eine entsprechende Ausbildung und die richtige technische Ausstattung. 

Wir bieten Ihnen und Ihrem betreuenden Facharzt oder Ihrer betreuenden Fachärztin die komplette Ultraschallabklärung in der Schwangerschaft entsprechend den Richtlinien der Österreichischen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (ÖGUM) und der Fetal Medicine Foundation London (FMF).

 

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

 

PreCare Pränatalzentrum
Dr. med. Hubertus Gregor
Telefon: +43 (664) 73319644
E-Mail: office@precare.at